• Tipps
  • Leuchtturm-Deko selbstgemacht
Ein selbstgebastelter Papp-Leuchtturm auf einem Muschelhügel in einem Meer aus blauen Sandkörnern. Am Rande ein gelbes Papierboot.

Leuchtturm-Deko selbstgemacht

Zu einer stilechten Geburtstagsparty gehört ja auch immer etwas Dekoration. So paßt zur Meer-Schatzsuche ganz prima ein Leuchtturm. Den können Sie auch mit Kindern ziemlich einfach basteln. Alles was sie dafür brauchen, ist eine Klopapierrolle, etwas farbiges Papier (am besten Tonzeichenkarton, der ist etwas stabiler), einen Streifen Transparentpapier und ein LED-Teelicht. Statt des Transparentpapiers geht auch Butterbrotpapier.

Material für einen Leuchtturm: Klopapierrolle, weißes und rotes Papier, gelbes Transparentpapier und ein LED-Teelicht.

Aus dem Papier schneiden sie Streifen, je nachdem, wieviele der Leuchtturm bekommen soll. Ich habe noch einen Kreis mit einem größeren Durchmesser als den der Rolle und des Teelichts ausgeschnitten, passend dazu einen Streifen für die Brüstung aus roten Papier. Außerdem noch einen Halbkreis für die Spitze. Die Rundung ist später dann der untere Teil der Spitze.

Zurechtgeschnittene Streifen und Kreise aus Tonzeichenkarton.

Die breiten Streifen kleben Sie nun um die Klopapierrolle. Den längeren roten Streifen etwas abknicken, den unteren Teil einschneiden und dann um den weißen Kreis kleben. Dadurch ergibt sich die Halterung für das Teelicht. In den roten Ring kleben Sie dann das Transparentpapier. Den roten Halbkreis knicken sie oben in der Mitte der geraden Seite, rollen ihn und kleben ihn dann an den geraden Seiten zusammen.

Fertige Einzelteile für den Leuchtturm. Mit Streifen beklebte Klopapierrolle, rotes, spitzes Dach und Teelicht im Ständer aus rotem Papier und gelbem Transparentpapier.

Nun können Sie die Einzelteile aufeinandersetzen und fertig ist die Deko. Am besten zusammenkleben, dann fällt es nicht bei jedem Tischwackeln auseinander. Das Dach aber nur an einer Ecke befestigen, damit sie es zum Licht an- und ausschalten jederzeit aufklappen können. Fertig ist der DIY-Leuchtturm.
So einen Leuchtturm können Sie auch bei der Geburtstagsfeier mit den Kindern als Erinnerung basteln.

Ein selbstgebastelter Papp-Leuchtturm auf einem Muschelhügel in einem Meer aus blauen Sandkörnern. Am Rande ein gelbes Papierboot.

Passt prima zur Meer-Schatzsuche