• Tipps

Bis Ostern: Alle Schatzsuchen zum Sonderpreis

Ein Virus versetzt die Welt in den Ausnahmezustand. Und von einem Tag auf den anderen sind in fast allen Bundesländern Schulen und KiTas geschlossen, die Kinder müssen zu Hause bleiben. Ganz abgesehen vom Betreuungsproblem für berufstätige Eltern, schlagen mit Sicherheit vielerorts früher oder später die Langeweile und der Frust bei den Kindern zu. Zumal auch [...] weiterlesen

Leuchtturm-Deko selbstgemacht

Zu einer stilechten Geburtstagsparty gehört ja auch immer etwas Dekoration. So paßt zur Meer-Schatzsuche ganz prima ein Leuchtturm. Den können Sie auch mit Kindern ziemlich einfach basteln. Alles was sie dafür brauchen, ist eine Klopapierrolle, etwas farbiges Papier (am besten Tonzeichenkarton, der ist etwas stabiler), einen Streifen Transparentpapier und ein LED-Teelicht. Statt des Transparentpapiers geht [...] weiterlesen

Adventskalender Tag 24

Heute ist der letzte Tag im Adventsrätselkalender. Bestimmt habt Ihr alle viel zu viel zu tun, um wirklich Rätsel zu lösen. Deswegen gibt es zum Abschluß einen Vitaminschnitzer zum Nachmachen für den Heiligabend. Wie viele Kugeln hängen denn an dem Tannenbaum? Und wie viele Kerzen brennen?

Schatzsuche: Und wo geht es weiter?

Die Schatzsuche oder Schnitzeljagd ist geplant, aber wie finden die Kinder nun ihren Weg? Eine Möglichkeit: die Schatzkarte. Eine andere sind Wegweiser, die Sie auf der Strecke verteilen. Dafür gibt es vielfältige Möglichkeiten. Klassisch wie im Bild oben mit einer Schleife, Luftballon etc. Die sind dann je nach Größe und Farbe schön auffällig. Wobei – [...] weiterlesen

/ Kommentare: 0

Idee: Nachtschatzsuche

Nachtwanderungen und Schatzsuchen – zwei Dinge, die Kindern immer wieder Spaß machen. Warum nicht beides verbinden? Noch dazu, weil es ein Alter gibt, in dem Übernachtungspartys ziemlich beliebt sind. Also los! Schicken Sie die Kinder mit Taschenlampen ausgerüstet nach draußen. Je nach Jahreszeit kann das zur echten Nachtaktion für Größere werden. Im Winter können auch [...] weiterlesen

Wegweiser-Serie

Für alle, die sich Gedanken über sichtbare Wegweiser bei Schatzsuchen oder Schnitzeljagden machen, habe ich eine kleine Wochenendserie auf Facebook und Instagram gestartet. Da gibt es mal Vorschläge, wie sich klassische Hinweise etwas abwechslungsreicher gestalten lassen, mal komplizierteres. Oder wüßten Sie beim Bild oben einfach so, welchem Pfeil Sie folgen sollen? Die Auflösung gibt es [...] weiterlesen

Am Anfang war ein Satz

Die Geschichte zur Miniatur-Schatzsuche und den Origamis. Es begann mit einem Bild. Ich war spazieren, hatte nach Jahren ein wenig mit der alten Spiegelreflexkamera rumprobiert und unter anderem kam dieses Makro-Bild dabei heraus: Eine vertrocknete Ahorn-Frucht, ein Nasenkleber, wie wir es als Kinder nannten, auf einer vermoosten Betonfläche. Ich dachte über Perspektiven nach und darüber, [...] weiterlesen

Idee: Miniatur-Schatzsuche

Wie wäre es mal mit einer Schatzsuche der etwas anderen Art? Eine Miniaturschatzsuche im Stil einer Schnitzeljagd? Die kann man auch prima einfach mal so an einem Nachmittag zum Zeitvertreib durchführen. Die Kinder müssen dabei auf das Kleine achten. Genau hinsehen. Das ist die Herausforderung bei dieser Schatzsuche. Wie läßt sich eine Miniaturschatzsuche umsetzen?

Idee: Back- oder Kochschatzsuche

Bei schlechtem Wetter bietet es sich an, eine Schatzsuche in der Wohnung zu machen. Wie wäre es mit einer Schatzsuche, bei der die Kinder kochen oder backen? Dann sind die Kinder beschäftigt, können suchen, Rätsel raten und sich ihr Essen danach selbst zubereiten.  Suchen Sie sich zunächst ein Rezept raus, welches sich eignet, um es [...] weiterlesen

Blumen aus Krepp basteln

Deko gehört zum Kindergeburtstag dazu. Oftmals kann man diese mit einfachen Mitteln selbst machen. Ich zeige hier eine Anleitung für ganz einfache Blüten aus Krepp. Ich habe sie in Mengen für unseren Feen-Geburtstag gebastelt und überall verteilt. Auf dem Tisch, oder auch aufgeklebt als Banner an der Wand. Alles was man für die Blumen braucht, [...] weiterlesen