Neueste Beiträge

Beispiel: Eine erste Schatzsuche

Bank mit Holzstapel dahinter, auf den ein Pfeil zeigt

Ein kleiner Bericht über unser „erstes Mal“.
Als Töchterchen ihre erste Schatzsuche wünschte, waren die Kinder gerade mal vier Jahre alt. Es war auch unser erstes Jahr, Erfahrungen hatten wir noch keine. Was macht man da? Wir entschieden uns für eine Kombination aus Weg und kleinen Aufgaben. Mit einer einfachen Schatzkarte auf der der Anfang des Weges eingezeichnet war, unterstützt von Fotos und Zeichnungen. Wir schickten die kleine Gesellschaft überwiegend per Bild von einem Ort zum nächsten. Dort war dann die Suche nach dem nächsten Hinweis angesagt.

Weiterlesen

Herzlich Willkommen

Kompass für Kinder

Willkommen bei Geburtstagsschatz. Aktuell gibt es hier noch nicht viel zu sehen, hier entsteht zur Zeit im Hintergrund ein neues Angebot.

Jedes Jahr ist es wieder soweit, wer Kinder hat, kennt das. Die Kindergeburtstagsfeier steht an. Da kann man dann ins Kino oder in den Zoo gehen, oder zum Schwimmen, oder, oder, oder. Nahezu jeder Freizeitanbieter wie Indoorparks, Kletterhallen, Kegelbahnen, Museen usw. bieten ein Kindergeburstagspaket an. Bei kleineren Kindern kann man auch noch die klassischen Spiele wie Blinde Kuh, Topfschlagen etc. spielen. Mit einer Ausnahme wünschte meine Tochter sich jedoch immer Schatzsuchen. Schatzsuchen, das klingt nach Arbeit. Für mich aber auch nach viel Spaß beim Ausdenken. Eine klassische Schatzsuche mit Schatzkarte? Oder eher eine Schnitzeljagd?

Hier bei Geburtstagsschatz wird ein Angebot rund um Schatzsuchen für Kinderfeiern entstehen. Angefangen mit einfachen Tipps, was es bei der Vorbereitung zu beachten gilt, bis hin zu fertigen Rätseln.